Rhetorik, Spiel- und Theaterworkshop für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit, Lehrkräfte und alle, die es interessiert! 24. - 26. November 2017, Bayreuth


 

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen soll vor allem Spaß machen und benötigt Sicherheit, Erfahrung und Stehvermögen auf Seiten des Anleiters. Hier bietet die Theaterpädagogik einen idealen Zugang!

Ein besonderer Schwerpunkt des Workshops widmet sich dem Thema „Theater für alle“. Wie lassen sich Menschen beteiligen, denen z.B. nur ein besonderes sprachliches oder körperliches Repertoire zur Verfügung steht? Kreative Ideen für Theater mit Rollstuhlfahrer/innen, Zappelphilipps, Maulfaulen, Querdenker/innen, Individualist/innen und „Originalen“.

Der Workshop ist eine Kooperation von: Bezirk Oberfranken, Bezirksjugendring Oberfranken, Fränkischer Theatersommer - Landesbühne Oberfranken, Ev. Bildungswerk Bayreuth/Bad Berneck/Pegnitz e.V.

Alle weiteren Informationen und das Anmeldeformular gibt es HIER!


 

 

 

Am 04. September fand ein Trickfilmprojekt als Ferienaktion in der "Alten Spinnerei" in Kulmbach statt. Dazu hatte der Kreisjugendring Kulmbach eingeladen. Die Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Oberfranken führte das Medienprojekt durch.

 

Trickfilmworkshop
Trickfilmworkshop
This slideshow uses a JQuery script adapted from Pixedelic
Trickfilmworkshop


 

Einen spannenden Drehtag hatten jeweils das KOMMunale Jugendzentrum Bayreuth und die Mittelschule Münchberg in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Oberfranken zum Projekt SmartspaceOberfranken

Drehtag zum Projekt SmartspaceOberfranken


 

Familientag Cheerleader

Am Sonntag, den 25.09.2016, war Familientag auf der Jungen Landesgartenschau. Neben den Organisatoren, dem Stadt- und Kreisjugendring Bayreuth, war unser Team von JungFM auch mit am Start und interviewte u.a die Band Liff und die Cheerleadergruppe Diamonds. Die Sendung läuft am 10. Oktober um 18.00 Uhr auf Radio Galaxy.
Die Veranstaltung wurde von vielen Familien gut angenommen und besucht.


Die Fachtagung Radikalisierungsprävention, am 28.09.2017, war mit über 100 Teilnehmern gut besucht. Besonders behandelt wurde die Hinwendung junger Menschen zum gewaltorientierten Islamismus und Rechtsextremismus, sowie die zugehörigen pädagogischen Maßnahmen. In diesem Zusammenhang hat die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit ihre Tätigkeit vorgestellt. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung durch die Vorstellung des Modellprojekts Ufuq, welches die Radikalisierungsprävention zum Ziel hat.
Die Veranstaltung kam durch eine Kooperation der staatlichen Schulberatung Oberfranken und des Bezirksjugendrings Oberfranken zustande.


Puppenbau


 
       

Rhetorik, Puppenbau und Puppenspiel - das waren die Inhalte des Theaterworkshops "Sprache, Witz und eine Bühne". In den Räumlichkeiten des KJR Forchheim  lernten die Teilnehmerinnen verschiedene Spieltechniken, Sprachübungen und Körperübungen kennen und konnten sich bei Improvisationsübungen, Rhetorik- und Interaktionsspielen ausprobieren. Ein besonderer Schwerpunkt des Workshops widmete sich jedoch dem Puppenbau und dem Puppenspiel, da sich gerade diese Techniken auch besonders gut in der Jugendarbeit einsetzen lassen.

collage fertig„Hello, my name is John, I’m twelve and my dad comes from England. – Hallo, ich heiße John, ich bin zwölf Jahre alt und mein Papa kommt aus England”. Mitte Juli haben sich bei der Titelverleihung am Walter-Gropius-Gymnasium in Selb 10 Schüler mit den verschiedensten internationalen Wurzeln in ihrer entsprechenden Landessprache vorgestellt. Jeder Schüler hat dann seine Landesflagge auf ein großes Plakat in Form eines Puzzleteils geklebt. Doch das war nur ein Teil des Rahmenprogramms. Wie die SchülerInnen darüber hinaus den Festakt ihrer Titelverleihung zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gestalteten und was der engagierte Schülersprecher, Max Ziegler, mit dem Symbol des Puzzleteils verbindet, können Sie im Artikel der Frankenpost nachlesen.

reinhart-gymnasium_hof“Stadion statt Klassenzimmer” lautete Anfang Juli das Motto am Reinhart-Gymnasium in Hof. Im Ossecker Stadion, neben dem Schulgebäude, fand nämlich die Titelverleihung zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ statt. Zusammen mit dem Paten, Klaus Adelt, Mitglied des Bayerischen Landtags, hat Juliane Sack vor der gesamten Schulfamilie und deren Eltern die Urkunde, sowie das große Schild an die engagierten SchülerInnen überreicht. Doch das war erst der Startschuss in einen schönen Tag: Wie sich die Schulfamilie dort noch den ganzen Vormittag aktiv gegen Rassismus stark gemacht hat, können Sie hier nachlesen (Bildquelle: Frankenpost).

10.09.2014

Am 10.09.2014 fand ein Trickfilmworkshop der Landkreis-Jugendarbeit und des Kreisjugendrings Kulmbach mit Unterstützung der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Oberfranken im Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Spinnerei“, in Kulmbach, statt. Ein Ergebnis kann man hier sehen.

gamescomeJugendliche aus Oberfranken, Fürth und Thüringen waren zusammen auf Euro- pas größter Spielemesse, der Games- com, in Köln. Diese Messe ist das Highlight für jeden Computerspieler, für Fans der Mangakultur Cosplay und immer mehr auch der Internetgemeinde der Youtuber. Nähere Informationen.

studioeinweihung

Das Jugendradionetzwerk JungFM des Bezirksjugendringes Oberfranken mit Jugendradioredaktionen in Bayreuth, Hof, Kulmbach, Bamberg und Coburg hat einen Grund zu feiern: Am 4. Oktober kann die JungFM- Redaktion „Funkloch“ ihr neues Studio im „Zentrum“ nach langer Umbauphase endlich wieder in Beschlag nehmen. Um 17:00 Uhr wird das Radiostudio offiziell in Betrieb genommen. Es werden Interviews geführt und Teile der Ausstellung "Sinn und Sound" präsentiert. Ab 20:00 Uhr spielen dann verschiedene Jugendbands und DJ's. Alle Radiofreundinnen und -freunde sind herzlich eingeladen dieses große Ereignis mit uns zu feiern!

wahlomatAm 22. September 2013 wird ein neuer Bundestag gewählt.

Der „Wahl-O-Mat“, das interaktive Online-Tool, vermittelt Politik auf spielerische Weise und zeigt, welche der zur Bundestagswahl 2013 zugelassenen Parteien der eigenen politischen Position am nächsten stehen.

Hier den Wahl-O-Mat ausprobieren.

Auch in Oberfranken verbreitet sich die Todesdrohung über WhatsApp wie ein Lauffeuer. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten nochmals auf die JUFINALE – das Oberfränkische Jugendfilmfestival ­– hinweisen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Veranstaltung mit bewerben und ent- sprechende Filmgruppen ihre Filmclips der letzten 2 Jahre einreichen.
Der Einsendeschluss wurde bis zum 20. September verlängert!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Hier den Trailer anschauen:

trailer

mediencampFür 24 junge Leute aus Bayern und Thüringen ging es vom 5. - 9. August 2013 zum Mediencamp nach Berlin. Organisiert wurde die Tour vom Q3 Projektbüro, dem Bezirksjugendring Oberfranken und dem Jugend- medienzentrum Connect. Obwohl es nur 5 Tage in der Hauptstadt waren, konnte jeder viel erleben und auf seine Kosten kommen. Alle Ergebnisse und span- nende Beiträge als Audioreportage, Video und Bilder finden Sie hier.

 

 

 

 

bundestagsabgeordneterJugendliche von JungFM interviewten den Bundestags- abgeordneten P. Kurth im Bundestag Berlin.
Weitere Audiobeiträge finden Sie hier.

 

 

 

theaterworkshop_ein voller erfolgDer gemeinsame Theaterworkshop von Bezirk und Bezirksjugendring Oberfranken, Fränkischem Theatersommer und Kreis- jugendring Forchheim sorgte für Begeis- terung. Einen Pressebericht gibt es HIER.

 

 

 

Vorsitzender Michael Eckstein und stellver. Vorsitzende Susanne Kraus bei Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler.

 

» Impressum
» Datenschutzerklärung

Bezirksjugendring Oberfranken, K. d .ö. R.
Geschäftstelle: Opernstraße 5, 95444 Bayreuth
Telefon: 0921 63310
Telefax: 0921 63311
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!