Am  24. Oktober fand die Herbstarbeitstagung der oberfränkischen Mitarbeiter/innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im "Struwwel" in Kronach statt.

Schwerpunkt der Veranstaltung war die Vorstellung des Projekts: Alles Spaß!? Prävention von sexualisierten Übergriffen unter Jugendlichen! (AVALON, Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V., Bayreuth)

Auch die zweite Bürgermeisterin der Stadt Kronach ließ es sich nicht nehmen die Teilnehmer/innen persönlich zu begrüßen und die Arbeit zu würdigen.

Begrüßung der 2. Bürgermeisterin
Grußwort der 2. Bürgermeisterin
Kleingruppenarbeit
Kleingruppenarbeit
Vorstellen der Ergebnisse
Vorstellen der Ergebnisse


 

Am 25. Oktober trafen sich Lehrkräfte von SOR-SMC Schulen aus ganz Oberfranken zum Workshop "Mir kommt das was komisch vor" - Rechtsextreme Eltern in Schulen!

Der erfahrenen Referentin Nanne Wienands (Vorstandsmitglied in der Allianz gegen Rechtsextremismus in der Metropolregion Nürnberg, Mitglied im Hofer Bündnis für Zivilcourage "Hof ist bunt", Diplom-Sozialpädagogin (FH) und ehemalige Lehrkraft an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof) gelang es, die Teilnehmer/innen für das Thema zu sensibilisieren und Ihnen auch Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

workshop fuer lehrkraefte


 

foto dieter krauth

                          

Der Bayerische Jugendring mit seinen Gliederungen Bezirksjugendring Oberfranken und Kreisjugendring Kulmbach trauert um Dieter Krauth.


 

Studiotalk beim "Fest der Sinne" im "DAS ZENTRUM" Bayreuth. Jeder konnte seine Stimme am Mikro testen. Auch die Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe von Bayreuth war zu Besuch im JungFM Funkloch Studio und gab ein Interview, genau wie die Organisatorin Siglinde Seidler-Rieß vom Stadtjugendamt/ Familienbündnis Bayreuth. Jüngster Gast war der kleine Piet. Glückwunsch noch zum 20. Jubiläum!

Die Beiträge werden in der Novembersendung auf Radio Galaxy Oberfranken ausgestrahlt.

 Merk Erbe klein


 

Die 62. "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" in Oberfranken ist die Ritter-von-Traitteur-Schule in Forchheim.

Einen ausführlichen Bericht (Fränkischer Tag) zur Titelverleihung gibt es HIER!


                                      titelverleihung wwg

Seit dem 27. Oktober gehört auch das Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium in Bayreuth zum Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Ins Rollen gebracht wurde alles durch das Engagement der SMV, die dann auch stolz die Urkunde und das Schild - stellvertretend für die über 1000 Schülerinnen und Schüler  - entgegennahm. Pate ist Herr Galewski, Geschäftsführer von medi bayreuth, der während seiner Ansprache zusicherte, dass er, aber auch das gesamte Team die Jugendlichen gerne bei ihren zukünftigen Plänen unterstützen werden. Gesagt - Geplant: Die erste gemeinsame Aktion wurde sogleich für das Heimspiel am 13. November vereinbart.


 

flyer webformat

Hörfest am Samstag, den 19. November 2016! Unser Jugendradionetzwerk JungFM ist natürlich auch am Start! Es wurden auch von unserer Seite einige Beiträge eingereicht.
Herzliche Einladung zur Preisverleihung im Kulturforum Fürth. Wir freuen uns darauf!


leonie und angelina erzaehlen einen witz   

Am 9.10.2016 fand das jährlich zweimal stattfindende Fest der Sinne im Zentrum in Bayreuth statt. Viele Kinder und Eltern besuchten wieder die zahlreichen Angebote, die überall im Haus verteilt waren. Die Kinder können hier vor allem viel über ihre Sinne lernen und herausfinden. JungFM, das Jugend-radionetzwerk in Oberfranken, war mit seinem Standort im Zentrum natürlich auch vertreten und die Kinder konnten hier einmal ausprobieren wie ihre Stimme sich auf einer professionellen Aufnahme anhört. Es sind wieder viele kleine Beiträge entstanden, die man gerne auf der JungFM-Seite nachhören kann.


 

herbstaktivcoaches 

Seit dem 16. Oktober gibt es in Oberfranken 15 neue SOR-SMC-Aktivcoaches.

Die Schüler/innen haben sich zwei Tage lang in der Ev. Jugendbildungsstätte Neukirchen mit folgenden Themen auseinandergesetzt:

  • aktiv in der Klasse - welche Rolle nehme ich in meiner Klasse ein?
  • aktiv in der Schule und darüber hinaus - wie kann ich den Lebensraum Schule und wie kann ich meinen Lebensraum verändern?
  • aktiv im Projekt - wo kann ich mich im SOR-Netzwerk einbringen?
 

 

 

bildrspegnitz  Bei der Titelverleihung an der Realschule Pegnitz zeigte sich auch Bürgermeister Raab beeindruckt vom Engagement der Schüler/innen: "Gerade in der momentanen Situation, ist es umso wichtiger ein Zeichen gegen Rassismus, Fremdenhass und Intoleranz zu setzen. Ich verneige mich tief vor euch allen." - Das waren nicht nur Worte, er tat es auch!

Einen Pressebericht gibt es HIER!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.