... der Arbeitsgemeinschaft von gut 40 Jugendorganisationen und 13 Jugendringen in der Region. Wir bieten Seminare, Finanzierung, Projekte, Beratung und Know-how für die Jugendarbeit in Oberfranken.

In der Nacht vom 15. auf den 16. September wurde in zehn Bayerischen Städten und Gemeinden auf Initiative des Wertebündnis Bayern die "Lange Nacht der Demokratie" veranstaltet.

Es geht dabei um Austausch und Begegnung, um Demokratie zum Anfassen und live Miterleben! 

Auch in Selb fand die "Lange Nacht der Demokratie" statt. Der Bezirksjugendring war als offizieller Kooperationspartner dabei.

Das Programm war vielfältig: Infostände, Demokratiebus, Lesungen und Diskussionen, Konzerte und jede Menge Workshops.

Unter anderem auch ein Radio-Workshop vom Bezirksjugendring.

Einführung der Teilnehmer/innen
Themenfindung
Interview am Demokratiebus
Interview von Stefan Denzler
Interview von Stefan Denzler

 

Die Beiträge aus dem Workshop gibt es HIER!


 

 abschiedsbesuch dr.denzler

Am 11.09.2018 besuchte Bezirkstagspräsident Dr. Günter Denzler die Geschäftsstelle. Da er bei der kommenden Wahl nicht mehr für den Bezirkstag kandidieren wird, wollte er es sich nicht nehmen lassen, sich persönlich beim Vorstand und bei den Mitarbeiter/innen für die geleistete Arbeit und das hervorragende Miteinander zu bedanken.

Wir begrüßen Martina Engelmaierova im Team der Geschäftsstelle des Bezirksjugendrings Oberfranken.

Sie ist ab sofort zuständig für unser deutsch-tschechisches Projekt "Freundschaften ohne Grenzen"!

Herzlich willkommen!

martina engelmaierova

Martina Engelmaierova
Projektmitarbeiterin "Freundschaften ohne Grenzen"
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

betzavtaBetzavta ist ein Trainingsansatz, um Vielfalt, Unterschiede und Entscheidungsfindung in Gruppen zu thematisieren und wurde in Israel als Konzept zur Demokratie- und Toleranzerziehung entwickelt.

Die Teilnehmer/innen des Schnupperworkshops lernen durch praktische Erfahrungen den Umgang mit Demokratie, eigener Macht, Toleranz und Fairness.

Gemeinsam mit dem Stadtjugendring Coburg und gefördert durch das BJR-Projekt "Aus Flüchtlingen werden Freunde" veranstalten wir 3 Schnupperworkshops für Ehren- und Hauptamtliche in der Jugendarbeit.

Am 6. Oktober findet der letzte Workshop statt! Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Flyer & Anmeldeformular