Der Bezirksjugendring Oberfranken lud vom 11. bis 12. April interessierte Jugendliche zur Ausbildung zum CourageCoach in die Ev.  Jugendbildungstätte Neukirchen ein.

11 junge Menschen von verschiedenen SOR-SMC Schulen folgten der Einladung. Zwei Tage lang ging es um Courage! Die Teamerinnen bearbeiteten mit den Jugendlichen folgende Themen:

  • Couragiert in der Klasse: Welche Rolle nehme ich in meiner Klasse ein?
  • Couragiert in der Schule und darüber hinaus: Wie organisiere ich einen Projekttag? Wie finde ich genug Mitstreiter/innen und wie finanziere ich meine Projektideen?
  • Couragiert im Projekt: Wie ist das SOR-SMC Projekt aufgebaut und wie kann ich mich im Netzwerk einbringen?
  • Couragiert in der Gesellschaft: Wie kann ich bzw. die Klasse, die Schule und das Projekt die Gesellschaft beeinflussen? Wie kann eine SOR-SMC Schule den Lebensraum verändern? Was bedeutet das zivilgesellschaftlich?

    couragecoach