Die Mittelschule am Moos (Neustadt bei Coburg) wurde am 02. Mai ganz offiziell in das Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" aufgenommen. Die Besonderheit: Es ist die 3.000ste Schule im deutschlandweit größten Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage".

Die Titelverleihung spiegelte Gemeinschaft, Teamgeist und Zusammenhalt wider. Auch die Paten passen perfekt: Der HSC 2000 Coburg e.V. steht hinter der Schule und wird diese fortan bei der Umsetzung des Projektes unterstützen. Der gesamten Schulfamilie ist es ein Anliegen als Teil des Netzwerks Verantwortung zu übernehmen und Flagge zu zeigen, betonte der Schulleiter Jens Alex.

HIER geht es zur Pressemitteilung!

Gruppenfoto
Paten HSC 2000 Coburg e.V.
Rede der Schülersprecher/innen
Titelverleihung mit Patrick Wolf und Sabine Gerstner
Trommeln
Übergabe von Urkunde und Schild